Kontakt

Lehre

Ressourcen nutzen – Qualität verbessern

Der Kompetenzverbund ermöglicht den Erfahrungsaustausch aller Fakultäten in NRW bezüglich ihrer hohen allgemeinmedizinischen Lehrleistung in allen Fachsemestern. Ziel ist es, die Qualität der allgemeinmedizinischen Lehre zu verbessern. Bestehende Didaktikprogramme sollen ressourcensparend die besondere 1:1-Lehrsituation im ambulanten Bereich fördern.
Die Kooperation mit dem Hausärzteverband und der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) erbrachte die Nutzung einer elektronischen Plattform für Studierende und interessierte Praxen, um sich für die Pflichtfamulatur Allgemeinmedizin zu organisieren.
Von besonderer Bedeutung ist die Betreuung der Studierenden im Praktischen Jahr mit dem Wissen um die Förderung der zukünftigen Hausärzte. Lehrveranstaltungen mit fachübergreifenden, auch Gesundheitssystemrelevanten Themen für PJ-Studierende werden im Verbund zukünftig gemeinsam besetzt.